Mobilität, Verkehrstechnik, Logistik

Der umfassende Sektor Mobilität, Verkehrstechnik, Logistik schließt alle Arten von Verkehrsmittel wie PKW, Bus, LKW, Zweiräder mit und ohne Motor, Schienenfahrzeuge, Wasserfahrzeuge, Luft- und Raumfahrzeuge ein. Ebenso sind hier Verkehrsleitsysteme, Beschilderungen zu nennen wie sie in Flughäfen, Bahnhöfen und im Straßenverkehr anzutreffen sind. In allen genannten Bereichen spielen Siebdruckanwendungen eine bedeutende Rolle. Bei zahlreichen technischen Ausstattungen und Funktionen im Automobil, bei Verkehrsleitsystemen, bei Fahrzeugbeschriftungen („Fleetmarking“) kommt Siebdruck mit unterschiedlichsten Materialien und Substanzen zum Einsatz.

IMD/FIM-Technologie - Folienhinterspritztechnik

IMD/FIM-Siebdruckfarben werden für die rückseitige Bedruckung von Polycarbonatfolien eingesetzt. Für dreidimensional geformte Teile schließt sich optional ein Verformungsprozess an. Die

Warum Siebdruck

Höhe der Schichtdicke Bei der Folienhinterspritztechnik werden verformbare, hochtemperaturstabile Siebdruckfarben eingesetzt. Die Farbsysteme entwickeln während des Hinterspritzens eine Klebewirkung und verbinden somit die Folie mit dem hinterspritzten Kunststoff.

Branche: Mobilität, Verkehrstechnik, Logistik

Gewebefeinheit: fein

Rahmen: Aluminium (Gewebe angeklebt)

Direkt oder Transfer : direkt auf Bedruckstoff

Bedruckstoff: Folien, Kunststoffe

verdrucktes Material "Verdruckstoff":

Nachbehandlung: Nach dem eigentlichen Druck werden die Aufkleber Formgeplottet und später mit der Polydom Masse versehen.

Fahrrad Dekoration von Rahmenelementen
Fahrrad Dekoration von Rahmenelementen
Automobil Interieur Dekoration
Automobil Interieur Dekoration